Spielzettel 29.10.10

Eröffnungsklingeln mit Monticello vom Monty Alexander (p) Trio

Jim Pepper (ts) – Witchi-Tai-Too

Wynton Marsalis (tp) – Where Y’All At?

Lonnie Liston Smith (key) & The Cosmic Echoes – Sais (Egypt)

Muhal Richard Abrams (p) Orchestra – The Hearinga Suite

Jan Garbarek (ss,ts) Group – Hasta Siempre; Desireless

Alexandra Lehmler (ts,ss) Quintett – La Revolte

Brad Mehldau (p) - Capriccio

Kompaktscheibe der Woche: Jan Garbarek Group mit Witchi-Tai-Too (1974): Jan Garbarek (ts,ss), Bobo Stenson (p), Palle Danielsson (b), Jon Christensen (dr)

Kommentar 29.10.10

Europa

Dieser Kontinent verabschiedet sich langsam aber sicher von der politischen Landkarte. Nach jahrhundertelanger Unterdrückung und Ausbeutung der Kolonialstaaten in Lateinamerika, Afrika und Asien und den beiden von Europäern angezettelten Weltkriegen zerfällt Europa immer mehr in Kleinstaaten und wird von den Konservativen mit ihrer engstirnigen Nationalstaaterei immer mehr in die Bedeutungslosigkeit getrieben. Wenn ein Kons sich als Europäer bezeichnet, ist dies schon ein enormer Fortschritt. Weltbürger will dieser aber nicht sein. Der unterdrückte Süden emanzipiert sich und befreit sich durch Rückbesinnung auf seine Traditionen aus den Klauen der erdumspannenden Konzerne europäischer Herkunft. Der Klimagipfel in Kopenhagen wurde ohne Europa beendet, die sich für Ökologie stark machten, aber an der Zersplitterung scheiterten. Die Vereinigten Staaten von Europa liegen in weiter Ferne, die Erdmacht USA hat schon vor langer Zeit ihre Einheit vollzogen. Die Europäische Union versumpft in ihrer Bürokratie und spricht grundsätzlich mit mehreren Stimmen. Von wegen mächtigste Frau der Welt und so. Da machen uns die Chinesen mit ihrer Wirtschaftsdiktatur was vor. Auf der Strecke bleibt die Demokratie, so wie sie in der Gegenwart noch existiert. Sie erweist sich zusehends als Hindernis bei guten Entscheidungen und die Dumpfbacken von der faschistischen Fraktion ziehen wieder in die Regierungen ein. Die Lösung liegt bei der Zivilgesellschaft, die in mehreren Prozessen Radikaldemokratie auf der ganzen Erde durchsetzen wird, innerhalb und außerhalb der Parlamente. Nur kommt das nicht von alleine und bedeutet eine Menge Arbeit.

Etikett/en: ,

Jemen

In diesem arabischen Staat wird der Wassermangel zu einem immer schlimmer werdenden Problem. Die Hälfte des Wasserverbrauchs geht allein für die Bewässerung der Kat-Pflanze drauf. Ein Großteil der Bevölkerung kaut deren Blätter von morgens bis abends und wird durch diese Droge berauscht. Am Meer wird das Wasser bereits entsalzt, doch kann mensch dieses nicht in die Hauptstadt Sanaa transportieren, da diese 2300 Meter hoch liegt. In den Bergen sind die Mädchen in ihrer Ganzkörperverschleierung zu stundenlangen Klettereien gezwungen um Kanister mit 20 Litern Wasser in die Haushalte zu schleppen. So können die meisten nicht am Schulunterricht teilnehmen. Die Bevölkerung wächst ungezügelt, in einzelnen Dörfern gibt es bereits kein Wasser mehr und bewaffnete Auseinandersetzungen um das Naß haben bereits erste Todesopfer gefordert. Entwicklungshelfer verschreiben den Menschen rationierte Portionen unter Bewachung der Brunnen, die für alle verschlossen werden, wenn eine Grenze unterschritten wird. Der Anbau von Obst und Gemüse wird erschwert, da die reichen Bauern mit dem Anbau von Kat wesentlich mehr verdienen. Die Männer, die bis in die Regierung an der Macht sind, verhindern den Import dieser Kaudroge, was das Wasserproblem entschärfen würde. Sanaa droht in fünf Jahren die erste Hauptstadt ohne Wasservorkommen zu werden.

Etikett/en:

Peru

4 von 5 in dem Andenstaat verkauften Büchern sind Raubkopien. Trotz Strafen von bis zu 8 Jahren Haft für deren Verkauf ändert sich daran nichts. Die Originalbücher werden eingelesen und in illegalen Druckereien mit billigem Papier nachgedruckt. So kostet eine Imitation ein Fünftel des Verkaufspreises eines Originals. Die arme Bevölkerung kann sich letztere nicht leisten und ist gezwungen beispielsweise die Schulbücher für ihre Kinder auf dem Schwarzmarkt zu besorgen. Darüber hinaus überschwemmen die peruanischen Raubdrucke ganz Südamerika. Eine erfolgreiche Schriftstellerin kann in diesem Land nicht alleine vom Schreiben leben. Sie muß ihren Lebensunterhalt durch Nebentätigkeiten wie zum Beispiel in der Werbung bestreiten.

Etikett/en:

Neue Endlosscheibe im Freien Radio

Seit gestern (26.10.10) läuft im Freien Radio für Stuttgart eine neue Endlosscheibe. Zum ersten Mal erstellt von mir, Markus und Egmont (der hier schon längere Erfahrung hat). Die hörst du immer dann, wenn gerade keine Redaktion sendet. Und die Musik der zu fünf Stunden zusammengestellten Endlosscheibe kannst du auf www.freies-radio.de nachlesen. Das wird jetzt über zwei Wochen heben.

Etikett/en: